Einhorn Fimo Anleitung

Einhorn-Fimo-Anleitung

Sieht es auf dem Foto nicht schon aus als würde das kleine Einhorn im Himmel fliegen?!? Ich will Euch hier auf jeden Fall zeigen wie Ihr Euch ein Einhorn aus Fimo selbst basteln könnt. Es ist nicht so ganz einfach, aber mit ein bisschen Übung kein Problem! Schwierigkeitsgrad: Schwer!

Materialien:

  • Fimo: in den Farben weiß (für die Flügel und Horn), und jeweils eine Farbe für die Mähne und den Schweif und den Körper (ich hab pink und orange genommen)
  • Ein Messer (am Besten ein Bastelmesser)
  • Einen Zahnstocher
  • Einen Kettel- oder Nietstift (falls es ein Anhänger werden soll)

Wir fangen mit dem Körper an. Ihr rollt eine Kugel und bringt diese in eine leicht ovale Form. Von da aus formt Ihr dann die Beine ab, indem Ihr das Fimo etwas “zwickt” und raus zieht. Das sollte sehr gleichmäßig sein, damit die Beine gleich aussehen. Dieser Prozess ist sehr aufwendig, also nehmt Euch Zeit und macht es sorfälltig. Dazu könnt Ihr noch einen kleinen Hals machen.

Auf diesen Hals könnt Ihr dann auch gleich eine Kugel für den Kopf setzten. Dann nehmt Ihr ein kleines Stück von dem weißen Fimo und rollt das in eine Schlange, die könnt Ihr dann zwischen zwei Fingern drehen, dadurch ergibt sich ein gedrehtes Muster, das aussieht wie ein echtes Horn. Das könnt Ihr dann unten noch schön gerade abschneiden und am Kopf anbringen.

Dann macht Ihr zwei kleine Kugeln für die Ohren und befestigt sie neben dem Horn. Dann könnt Ihr anfangen eine lange dünne Schlange für die Mähne auszurollen und in gleich lange Stücke zu schneiden. Die könnt Ihr dann als Mähne und Schweif verteilen und arrangieren, wie Euch das gefällt.

Als Letztes kommen dann noch die Flügel. Dafür nehmt Ihr zwei Stücke weißes Fimo, formt sie zu einer flachen Kugel und zieht dann einen langes Stück heraus, so wie bei den Füßen. Es sollte lang genug sein, dass Ihr es aufrollen könnt und noch genug von der runden Seite übrig bleibt, dass es einen schön gr0ßen Flügel gibt. Die runde Seite könnt Ihr dann ein bisschen einritzen, damit es etwa so aussieht wie Federn.

Den Kettel- oder Nietstift könnt Ihr dann noch in das ungebackene Fimo reinstecken, falls es Schmuck werden soll und dann seid Ihr auch schon fertig. Wie Ihr das Gesicht drauf malt findet Ihr hier *klick*. Dann gibt es natürlich auch wieder eine komplette Video-Anleitung:

Einhorn Fimo Anleitung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,21 von 5 Punkten, basierend auf 19 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Leave a Reply