So lackiere ich mein Fimo

So lackiere ich mein Fimo
Viele von Euch wollen bestimmt nachdem Ihr etwas aus Fimo gemacht habt, dass es geschützt ist, deswegen solltet Ihr Eure Kreationen, v.a. den Schmuck lackieren. Das gibt einen Schutz gegen das Verblassen durch die Sonne und sorgt dafür, dass alles einen schönen Glanz bekommt.

Materialien:

  • Lack: Ich benutze den Fimo Lack von Staedtler, den gibt es in glänzend und seidenmatt
  • Trockenständer: ganz simpel könnt Ihr z.B. ein Stück Styropor nehmen und dort mit Nägeln eine Art Aufhängung machen, an die Ihr Eure Sachen zum trocknen aufhängen könnt
  • Pinzette/Zange: das ist eine einfache Möglichkeit Eure Sachen festzuhalten, wenn Ihr sie lackiert ohne alles über Eure Finger zu bekommen

Als Erstes nehmt Ihr Euren Lack zur Hand. Meine Technik ist nun etwas unkonventionell, denn ich verwende keinen Pinsel, wie viele andere. Ich habe damit so viele schlechte Erfahrungen gemacht. Bei den billigen Pinseln ist die Gefahr sehr groß, dass sie auch nach mehreren Benutzungen noch Haare verlieren, die dann alle im Lack hängen. Wenn Ihr teurere Pinsel verwendet, kann es sein, dass sich der Lack nicht richtig auswaschen lässt und die Haare verkleben, den könnt Ihr dann wegschmeißen.

Was ich also mache ist: Ich nehme meinen, z.B. Ohrstecker, mit meiner Pinzette auf und tunke ihn dann so direkt in den Lack. Wenn ich ihn dann gleich wieder raushole, ist meistens etwas überschüssiger Lack dran. Den streiche ich am Rand ab. Dann stecke ich den Ohrstecker zum trocknen in das Styropor und stelle ihn an einen Ort, wo kein Staub hinkommen kann (z.B. auf’s Regal).

Das Ergebnis ist eine glatte, ebenmäßige Fläche ohne Pinselstriche oder Haare. Natürlich gibt es eine Grenze, wenn Ihr etwas zu großes gemacht hat, kommt man um den Pinsel leider nicht herum.

TIPP: Wenn Ihr etwas geklebt habt, beispielsweise den Ohrstecker, lasst den Kleber gut trocknen. Es kann sein, dass dieser nämlich mit dem Lack reagiert und sich dann verfärbt.

Hier noch das Video, in dem Ihr Euch noch genau ansehen könnt wie ich das lackieren mache:

So lackiere ich mein Fimo: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,20 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

2 comments on So lackiere ich mein Fimo

  1. Viki
    1. Februar 2014 at 23:51 (5 Jahre ago)

    Hi,

    kann man auch einfach Klarlack aus dem. Baumarkt verwenden und das Fimoteil ansprayen?

    Liebe grüße

    Antworten
    • Aniela
      4. März 2014 at 14:17 (5 Jahre ago)

      Ich hab noch keinen zum Spürhen verwendet, aber ich weiß, dass den viele für Gießharz nehmen, also sollte das auf jeden Fall auch mit Fimo funktionieren!

      Antworten

Leave a Reply